Behandlungsschwerpunkte:

Kosmetische Chirurgie
Hüft- und Knieendoprothetik

1967 - 1973

Medizinstudium "Aristoteles Universität" in Thessaloniki, Griechenland

1973

Approbation für Griechenland

1974 - 1980

Ausbildung zum "Facharzt für Chirurgie"
Universitätsklinikum Frankfurt am Main
St. Elisabethen Krankenhaus Frankfurt am Main
St. Katharinen Krankenhaus Frankfurt am Main

1980

Promotion zum "Dr. med." am Universitätsklinikum Frankfurt am Main
Approbation für die Bundesrepublik Deutschland

1981

Anerkennung als "Facharzt für Chirurgie" für Griechenland

1981 - 1987

Oberarzt im St. Elisabethen Krankenhaus Frankfurt am Main

1.10.1987 bis 31.12.2013

Niedergelassener Arzt in eigener chirurgischer Praxis in Eschborn
Belegarzt im Maingau Krankenhaus Frankfurt am Main - bis 2002
Belegarzt in der Klinik Rotes Kreuz Frankfurt am Main - seit 2003

01.01.2014 bis heute

Honorararzt in der Klinik Rotes Kreuz Frankfurt am Main

Mitgliedschaften:

Bundesverband der deutschen Chirurgen
Arbeitsgemeinschaft “Oberflächenersatz-Endoprothese des Hüftgelenks”
Gründung des “Zentrums für spezielle Gelenkchirurgie Rhein-Main” mit Dr. Frömel